Was tun mit überflüssigem Eiweiß?

Bei vielen süßen Erzeugnissen werden nur Dotter benötigt oder mehr Dotter als Eiweiß.  Es stellt sich daher immer wieder die Frage, wo finde ich Hühner die Eier ohne Dotter oder ohne Eiweiß legen 🙂 Andererseits gibt es viele Erzeugnisse wo nur Eiweiß benötigt wird. Somit stellt sich immer wieder die Frage wohin mit dem Eiweiß oder wie kann ich Eiweiß gut lagern oder weiterverarbeiten.

Eiweiß kann grundsätzlich gut verschlossen bis zu einer Woche im Kühlschrank gelagert werden. Wenn ich zeitnah Eiweiß nicht weiterverarbeite bevorzuge ich das Tiefkühlen. Um einen Überblick zu behalten wiege ich das Eiweiß ab und friere es in verschließbare Behälter ein. Einen Tag vor Bedarf in den Kühlschrank geben und schon hat man genügend Eiweiß für Schaum, Baiser, Kardinalschnitten, Macarons, Makronen usw… und es lässt sich problemlos weiterverarbeiten.

Liebe Grüße eure Salonière 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Newsletter Anmeldung

Sei immer informiert über die neuesten Veröffentlichungen und Tipps aus dem Backsalon